Juneau
Eine Woche ist vergangen und es ist viel passiert..

Tja wie die Überschrift es schon sagt, heute ist der 2.08. Also 1 Woche und 1 Tag her das du Geburtstag hattest und das ich geschrieben habe. Tja eine Woche mit mehr Tiefen, als Höhen. Mit Tiefen in denen man nicht fallen möchte. Die Woche war sehr, sehr anstrengend..nicht nur körperlich auch seelisch. Das ist glaube ich die längste Zeit, jedenfalls seitdem wir so sehr miteinander zu tun haben, die wir uns nicht gesehen haben. Wir haben uns erst gestern und das auch nur kurz gesehen. Wir waren im Film Pets, der im Übrigen sehr schön war, und das war es auch schon..man hat gemerkt das sich was verändert hat. Wir haben eigentlich kaum geredet und auch sonst uns nicht so verhalten wie wir es sonst machen. Schade eigentlich das unsere Freundschaft jetzt so in die Brüche geht. Es sind Sommerferien und das auch noch unsere letzten in dieser Art und während alle anderen jeden Tag wegfahren, fährst du mit deiner Mutter weg. Vergisst mich als wäre ich total unwichtig und plötzlich ist dir alles wichtiger als ich. Du nennst mich immer deine beste Freundin, aber ich glaube das bin ich nicht mehr. Du erzählst mir kaum noch was und wenn nur belangloses und wunderst dich dann das ich dir nichts mehr von mir erzähle...Ich glaube die ganzen Ferien hast du mehr Zeit in Rostock verbracht als mit mir, sogar mehr Zeit mit deiner Couch, als mit deiner eigentlich besten Freundin. Ich weiß nicht ob es wirklich noch eine gute Idee ist die Zukunft zusammen zu verbringen, wenn es jetzt schon so bei uns zu geht..Wir streiten uns bei jeder Kleinigkeit und das schon seit längerer Zeit, wir wollten reden, aber das werden wir eh nie machen. Und ich habe das Gefühl dir geht das alles am Po vorbei. In letzter Zeit bist du nie da wenn ich dich wirklich brauche, du bist die ganze Zeit fast durchgehend online, aber wenn ich dich brauche und dir was erzählen möchte, dann bist du nicht am Handy und antwortest nicht. Du denkst wahrscheinlich wenn deine Mutter wieder arbeiten ist, wird sich alles ändern, aber das wird es nicht. Denn das finde ich nicht gerecht. Wir werden den Rest der Ferien genauso verbringen wie den Anfang. Es wird sich nichts ändern.Ich weiß auch nicht was passiert ist, wann du dich (in meinen Augen) so ins negative verändert hast. Ich sage immer so wie du bist, bist du perfekt. Aber die Lara die ich meinte ist momentan einfach nicht da. Es ist als würdest du ganz andere Seiten aufziehen und mich total längs liegen lässt und deiner Mutter zum Beispiel total in den Po kriechen. Warum verhältst du dich zu ihr nicht mal so wie du zu mir bist? Weil du Angst hast und ich weiß nicht mal wo vor, ich weiß nur das sie so niemals merken wird das du eigentlich schon erwachsen bist.Diese Sommerferien sollten für mich die schönsten werden, ich wollte ganz viel wegfahren und erleben, gerade weil ich nicht in den Urlaub fahre und was ist? Sie sind bisher die schlimmsten die ich je hatte. Es ist einfach verletzend sich wieder in einer Person geirrt zu haben und wieder genauso ausgenutzt zu werden wie vorher..Ich kann das so auf jeden Fall nicht mehr, dann bin ich lieber alleine und gehe in Hamburg oder Berlin studieren, als immer verletzt zu werden und behandelt zu werden wie der letzte Dreck.Ich hoffe auf ein letztes mal das wir das vielleicht wieder hinbekommen, aber meine letzten Hoffnungen haben mir auch nicht sehr viel gebracht, sondern alles schlimmer gemacht..Juliet
2.8.16 15:12


Werbung


Bald ist es soweit!

In genau 10 Std. bzw bis ich fertig bin bisschen weniger, bist du 19. Aber da ich weiß wie sehr du es hasst wenn man dich daran erinnert wie alt du bist sagen wir anders: In weniger als 10 Std. ist dein Tag! Dein Geburtstag, Ge-geburtstag! Und ich kann dir endlich dein Geschenk geben. Zwar habe ich sozusagen nur den Abend, aber auf den freue ich mich schon riesig! Wir machen was ganz einfaches und dann bekommst du deine paar Geschenke und natürlich die Überraschung die dich bestimmt sehr freuen wird: dieser Blog, den ich ja sozusagen nur für dich angefangen habe. Ich bin mir nur noch nicht ganz so sicher wie ich ihn dir zeige, entweder mache ich ein Screenshot und zeige ihn dir oder wir stoßen ganz "zufällig" darüber oder, aber ich mache einen kleinen Zettel und verstecke ihn in deinem Kuchen..natürlich in etwas drin, sonst isst du ihn noch aus versehen mit. Und darauf werde ich dann nur die Seite schreiben, ohne irgendwelche Hinweise und du kannst ihn dann ganz in Ruhe lesen und mir sagen wie du ihn findest und was du dazu denkst. So viel zu deinem Geburtstag, ich muss sagen ich hatte es dieses Jahr auch nicht so leicht mit deinem Geschenk, nichts zu sagen und es überhaupt hinzubekommen was zu kaufen ohne das du Wind davon bekommst ist echt nicht leicht, ich bin gespannt wie du das in Greifswald zu meinem Geburtstag machen willst..Auf jeden Fall bin ich stolz das ich dieses Jahr so dicht gehalten habe und dich sozusagen richtig schön überraschen kann, obwohl es diesmal wirklich nur was kleines wird. Ich hoffe einfach das ich dir einen schönen Abend bereiten kann, aber mehr dazu Morgen an deinem Ehrentag.Zu den letzten Tagen möchte ich noch bisschen erzählen. Wir haben jetzt zwar nicht großartig was gemacht, aber das kommt jetzt auch erst, weil wir jetzt Sommerferien haben und dann Schüerferienticket haben, d.h wir werden bei diesem Wetter auf jeden Fall an den Strand fahren und allgemein nutzen was wir können. Einmal nach Hamburg, nach Berlin ins Dungeon und Madame Tussauds (oder wie auch immer das geschrieben wird :D) und natürlich zu Primark die schöne Tasche suchen und shoppen. Dannn natürlich ganz oft zu unserem zukünftigen Wohnort: Greifswald und einfach überall hin worauf wir Lust haben. Die letzten Tage waren wesentlich entspannt mit ein, zwei Niederschlägen. Wir konnten leider nicht zum Erdbeerhof bzw. du konntest mich nicht zur Ostsee entführen. Und dann hatten wir nicht mal ein schönes Abschlusstraining beim Volleyball und das nur, weil angeblich zu wenig da wären..naja ich hoffe das wir nach den Ferien das wirklich hinbekommen und nochmal hin können um unsere gewonnenen Trikots abzuholen und um noch einmal richtig schön zu spielen. Das wünsche ich mir wirklich sehr.Ja und sonst glaube ich, habe ich nichts weiter zu berichten.Also meine liebe Laralein, bleibe geduldig nur noch ein paar Stunden und dann hast du dieses Tag hinter dir und wir zählen den Countdown zu meinem Geburtstag runter! 9 Std 40min In love Juliet
24.7.16 14:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de